TISSUE 

Bianco Carrara, h=120cm 

Alexander Paul Kubelka Skulptur Bildhauer Skulptur Marmor Regie

„Meine Skulpturen sind gemacht aus Licht und Schatten, gefasst in einem Augenblick ewigen steinernen Seins."

TRANSFORMED LIGHT 

MATERIALISATION VON LICHT UND SCHATTEN

„Ich verstehe die Skulpturen als steinernen Kompass. Es sind Kreationen der Wahrheit und der Stille. Die Skulptur aus Licht ist Sinnbild und Beweis dafür, dass Gedanken selbst das Baumaterial der Zukunft sind."

TRANSFORMED LIGHT 



Der französische Geisteswissenschaftler Paul Virgilio hat den Begriff "rasender Stillstand" für unsere Zeit erfunden. Vor diesem Horizont begegnet der Künstler Alexander Paul Kubelka dem Hier und Jetzt. Entwickelt als exklusiver und zugleich berührbarer Bestandteil ihres Umfelds, bilden die Skulpturen die Verbindung des Realen mit dem, was unter der Oberfläche dieser Zeit liegt. In Gegenwart einzigartiger Steine soll spürbar und sinnlich erfahrbar werden, dass der schnelle Lauf der Dinge sich beruhigen lässt.

 

"Transformed Light" ist während der Pandemie entstanden. Das Projekt ist Sinnbild dafür, dass Kunst Undenkbares denkbar und Unmögliches möglich macht. Kubelka „transferiert“ Licht, das gleißend hell, aber auch schwer und dunkel sein kann, gedanklich in einen festen Zustand. Seine Werke verkörpern einen neuen Bezugspunkt für ihren Betrachter. Von diesem Punkt aus wird spürbar, Raum und Zeit sind relativ.